Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen!

Was ist Cloud-Mining?

Cloud-Mining ist zum einen, der Name unserer Unternehmung und zum anderen, wird das Mieten von Hardware um damit Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin zu schürfen, so genannt. Wir sind ein noch junges Unternehmen aus Österreich, dass sich vorgenommen hat Kryptowährungen nicht nur zu unterstützen, sondern den Menschen das Thema näher zu bringen.

Kurz gesagt - wir Vermieten sehr teure Hardware um damit Kryptowährungen zu produzieren.

Wie funktioniert "Mining"?

Das Mining an sich ist eine komplexe Sache und erfordert somit viel Know-how. Kurz gesagt wird man für die bereitgestellte Rechenleistung belohnt. Mithilfe der Rechenleistung des Miners werden sehr komplexe Rechnungen gelöst und somit sichergestellt das die Transaktionen innerhalb eines Blocks richtig und möglich sind. Für die gelöste Rechnung wird man belohnt und somit verdient ein Miner seine Brötchen.

Die Miner sind also schlussendlich das Kontrollorgan dieser Technologie. Die Coins, die man als Belohnung gutgeschrieben bekommt, sind nicht im Umlauf, was bedeutet, dass sie neu herausgegeben werden. Mit der Zeit bekommt man immer weniger Belohnung, da die Schwierigkeit zunehmend steigt.

Wie rentabel ist das Minen von Ether?

Zu aller erst muss erwähnt werden, dass wir nach und nach weitere Pakete einführen werden, mit denen man andere Coins schürfen kann. Hierzu können wir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr schreiben.

Das Schürfen von Ether war bis zu diesem Zeitpunkt profitabel, sprich man stieg nach Abzug der Kosten positiv aus. Für die Zukunft können wir keine Aussage tätigen, da die Profitabilität von vielen Faktoren abhängig ist. Der Kurs, die Schwierigkeit des Minings und die Rechenleistung sind solche Faktoren.

Kryptowährungen sind ein langfristiges Invest und müssen auch so behandelt werden.

 

Was ist, wenn Ethereum von PoW auf PoS wechselt?

Der Wechsel von Proof of Work auf Proof of Stake wird höchstwahrscheinlich sehr elegant ablaufen. Proof of Stake ist das Endstadium der Währung und es wird nur mehr sehr wenig Belohnung herausgegeben. Das Ganze ist notwendig um eine sichere und stabile Währung zu gewährleisten.

Was dich als Kunde interessieren sollte, ist, was passiert, wenn ich ein Paket gekauft habe und die Profitabilität stark abnimmt? Wir verfolgen solche Dinge natürlich und werden, wenn es so weit ist auf einen profitableren Coin umsteigen. Hier werden wir dich als Kunden in den Vordergrund stellen und dir auch eine gewisse Auswahl präsentieren.

Aber bis dahin stürzen wir uns auf die zweit größte Kryptowährung.

Ist es nicht klüger sich selbst Hardware anzuschaffen?

Diese Frage werden sich viele stellen und ja, in manchen Fällen ist es vielleicht klüger selbst zu schürfen, aber für die meisten Menschen macht es keinen Sinn sich diese Arbeit anzutun. Viele vergessen den Aufwand und die Zeit, die man da reinstecken muss, um so etwas möglich zu machen.

Ein MiningRig bestehend aus mehreren Grafikkarten ist nicht nur sehr teuer, sondern auch noch sehr laut und produziert sehr hohe Wärme. Man muss sich Gedanken über die Kühlung, Stromkosten, Standort, Sicherheit und noch vielem mehr machen. Es ist viel Recherchearbeit notwendig. Welchen Miner muss ich benutzen? Welche GPU? Welches Motherboard? Wie versorge ich alles mit Strom? Solche Fragen müssen beantwortet werden und es muss viel herumgetüftelt werden, bis ein gutes Setup gefunden wurde.

Ganz nebenbei gesagt sind sehr viele Komponenten, die für das Mining ideal wären nicht erhältlich oder sehr teuer. Dies hängt sicherlich von der großen Nachfrage in letzter Zeit ab. Viele übersehen, wie viel Zeit und Geld investiert werden muss, bis so ein Miner konstant Erträge bringt.

Wie kann man bei uns bezahlen?

Du bekommst, nach dem du uns eine Anfrage geschickt hast, eine Bestätigungsmail mit den weiteren Daten. Zurzeit kann man per PayPal und Banküberweisung bei uns bezahlen. Auf Anfrage auch per Kryptowährungen.

Wie läuft der Kauf eines Pakets ab?

Du füllst die erste Kontaktaufnahme aus und sendest diese ab. Wir prüfen, ob deine gewünschte Leistung verfügbar ist und senden dir eine Bestätigungsmail mit den Daten für die Überweisung. Nachdem das Geld bei uns eingetroffen ist, senden wir dir eine zweite Bestätigungsmail zu die auch deine Zugangsdaten enthält. Damit kannst du dich per Login-Button einloggen und deine Daten prüfen.

Wie läuft die Auszahlung ab?

Die Auszahlungen werden zurzeit jeden Sonntag für die vergangene Woche durchgeführt. Du bekommst deinen Ertrag minus die fixen Stromkosten auf deine Wallet überwiesen. Eine ETH-Transaktion dauert in der Regel wenige Minuten.

Frage?

10 + 1 =

 

 

Cloud Mining

Phone: +43 677 62327665

Auch per Whatsapp und Telegram erreichbar

**Ihre Daten sind bei uns sicher, wir geben sie nicht an Dritte weiter. Mit dem Klick auf Absenden erklären sich damit einverstanden, dass wir Sie kontaktieren dürfen und Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie in der "Datenschutzerklärung".

Translate »